Male deine Helden 10: Pippilothek

Lorenz Pauli und Kathrin Schärer: Pippilothek - eine Bibliothek wirkt Wunder
Lorenz Pauli (Text), Kathrin Schärer (Ill.): Pippilothek – eine Bibliothek wirkt Wunder. 32 Seiten. Atlantis, Orell Füssli. 2011

Der Fuchs jagt der Maus hinterher, durchs Kellerfenster, um die Ecke, durch einen engen Gang. Und dann stehen die beiden plötzlich zwischen vielen Regalen und noch mehr Büchern.“Das ist eine Bibliothek“, erklärt die Maus.“Pippi … was?“, fragt der Fuchs. Doch dann findet er Gefallen an den Büchern – auch wenn er lesen lernen muss. Ausgerechnet ein Huhn hilft ihm dabei! Ob es um Hühnerknochen oder Zaubersprüche geht, in der Bibliothek findet jeder etwas. Und inmitten der Bücher versöhnen sich gar Fuchs und Huhn. Verlagsinformation

Die Maus aus der Pippilothek gemalt von Irmgard
Die Maus aus der Pippilothek gemalt von Irmgard

 

 

 

 

 

Dieses Buch kann in der Bücherei ausgeliehen werden. Hier kannst du dich vormerken.

4 Antworten auf „Male deine Helden 10: Pippilothek“

  1. Ich liebe Bilderbücher und kaufe mir immer wieder welche. Vor allem die Bilderbücher, die auch noch so kleine Details haben, die nur von Erwachsenen verstanden werden. Da steckt oft so viel Humor drin! Ich glaube, die Autoren haben großen Spaß dran, solche kleinen Szenen in den Büchern zu verstecken, damit die Vorleser noch mehr Freude an dem Buch entwickeln. So auch in diesem Buch. Ich sage nur: Fuchs, Huhn und Bauer mit ganz vielen Kochbüchern mit Hühnerrezepten unter’m Arm… 😉 Also, liebe Erwachsene, schaut euch doch auch ab und zu mal ein Bilderbuch an. Es gibt da Einige, die sich wirklich lohnen (und die Pippilothek gehört auf jeden Fall dazu)!

    1. Jaaa…, viel Spaß mit den Kindern. Dieses Buch ist einfach toll. Wir haben es seit dem Erscheinen in unserer Bücherei, und es ist immer ausgeliehen. Viele Grüße Regina – Treffpunkt Jakobi-Bücherei, Hannover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.