Die drei ??? und das Geheimnis der Diva

Das Geheimnis der Diva
Astrid Vollenbruch: Die  drei ??? – Das Geheimnis der Diva. Autorisierte Audiofassung. Sprecher: Thomas Fritsch, Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck, Andreas Fröhlich u.a. 1CD Laufl. 64 Min. EUROPA. 2010

In ihrem 139. Fall müssen die drei ??? herausfinden, wer im Stadttheater von Rocky Beach die Arbeiten der Laienspielgruppe sabotiert.

Theaterkulissen und eine Souffleuse verschwinden. Eine Schauspielerin wird von einem Phantom erschreckt, dieser Täter ist schnell gefunden. Unbeantwortet bleibt die Frage nach dem Warum? Kann der erwartete Star, Helena Darraz, zur Lösung beitragen? Die Drahtzieher werden im letzten Drittel des Hörspiels enttarnt und entkommen noch einmal, so dass man wirklich bis zum Schluss dabeibleiben muss um deren Festnahme zu erleben und um hinter das Geheimnis der echten Diva zu kommen.

In gewohnter Besetzung und Qualität werden der Erzähler, die drei ???, Onkel Titus und Morton gesprochen. Alle anderen Mitwirkenden, 12 an der Zahl, haben eine eigene Stimme, wobei lediglich die der Helena Darraz etwas leise und ohne Betonung und ohne Spannung, gar nicht wie eine Diva, präsentiert wird. Mit untermalender Musik , naturalistischen Geräuschen und einer gelungenen künstlerischen Gestaltung ist ein kurzweiliges, spannendes Hörspiel entstanden. Wie gewohnt sind Spannung und Inhalt bereits durch das bekannte „Drei-???-Cover“ erkennbar: Leuchtend bunte Maske, roter Vorhang auf schwarzem Grund.

Insgesamt ist ein spannendes Hörspiel mit gutem Anfang, sinnvoller Geschichte und ganz überraschender Auflösung mit geringen Mängeln für das Alter 8 – 12 Jahre entstanden.
Von Regina Jakobi-Bücherei Hannover

Dieses Hörbuch kann in der Bücherei ausgeliehen werden. Hier kannst du dich vormerken.

5 Antworten auf „Die drei ??? und das Geheimnis der Diva“

  1. Im Oktober hatten wir in unserer Bücherei eine Veranstaltung für Kinder im Alter von 8 – 12 Jahren über „Die drei ???“ und es wurden 2 Textstellen aus unterschiedlichen Büchern gelesen sowie ein Kapitel aus dem Hörspiel „Das Geheimnis der Diva“ angehört. Es enthält alle klassischen Elemente der drei ???, stellt einen geschichtlichen Deutschlandbezug her und erst sehr spät wird deutlich, dass das Geheimnis nicht wirklich mit dem Theater und dessen Schauspielern zu tun hat (Beutekunst/2. Weltkrieg). Es gibt also ein ganz unerwartetes Ende. Aus diesem Grund habe ich dieses Hörbuch ausgesucht.

    1. Hallo Regina, als ich deine Begründung gelesen habe, warum du dieses Medium ausgesucht hast, musste ich als alter „Drei ??? Fan“ diese Geschichte hören …

      1. Hallo Sibylle, diese Veranstaltung und die benutzten Medien waren mein erster Kontakt zu den Drei ???. Alles hat mir gut gefallen und ich werde noch zum Fan. Wir haben in unserer Bücherei jetzt auch das „ABC der drei Fragezeichen“ von Björn Akstinat angeschafft, und es ist interessant darin zu stöbern. Große Mühe macht sich der Hörbuch-Verlag, denn die Stimmen der drei Fragezeichen, Justus, Peter und Bob, sind immer noch die Gleichen.

        1. Ich bin auch ein drei ??? Fan, schon als ich 6 war habe ich sie gehört. Aber sie entwickeln sich auch weiter, also die drei Jungs … jetzt fahren sie ja auch Auto (Käfer) und so …
          Auf jeden Fall habe ich einen Tipp für dich – „Der tote Mönch“.
          Regina, das ist meine Lieblingsgeschichte.
          Bitteschöööööööön (:

          1. Hallo Luap, habe gerade eine Hörprobe im Internet gemacht und finde den Ausschnitt spannend. Leider ist dieser Fall der drei ??? nicht in unserer Bücherei vorhanden, aber ich versuche anderweitig daran zu kommen. Danke für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.