Büchereirallye 1

Ralley-Farbkarte-Luminanz_bWie sieht es denn hier aus in der neuen Bücherei?
Hier zeigen wir euch regelmäßig spannende und auch skurrile Dinge, auf welche wir zur Zeit besonders in unserer noch unfertigen, bald aber für euch besuchbaren neuen  Bücherei stoßen. Ihr gebt uns die verrückteste Erklärung dafür, was es sein könnte – je verrückter und lustiger, desto besser. Wenn jemand errät, was das Bild wirklich zeigt, ist das schön, aber halt unlustig.

Jeder Kommentar kann von anderen Blogbesuchern bewertet werden, einfach auf das „Daumen hoch“ Symbol klicken, und wer die meisten Stimmen bekommt, der gewinnt einen Bücherei-Gutschein! Was wird das wohl sein?

1. Geheimnisvolles Bild anschauen.
2. Wild und zügellos herumraten.
3. Stimmen absahnen.
4. Gewinnen. (vielleicht)

Bei mehreren Kommentaren mit gleich vielen Stimmen entscheidet das Los.
Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Teilen auf:

6 Antworten auf „Büchereirallye 1“

  1. … Alchimisten auf der Suche nach dem „Stein der Weisen“ entdeckten in Feuerstätten glasig schimmernde Perlen. Sand gemischt mit Pottasche und Hitze verschmolzen zu Wasserglasperlen …
    Also, um euch nicht länger auf die Folter zu spannen, bin ich mal so unlustig und verrate jetzt was auf dem Foto abgebildet ist. Es handel sich um die Farbkarte der Mineralischen Farben, die im gesamten Gebäude verwendet wurden. Das Baukonzept des neuen Gemeindehauses gründet sich auf Nachhaltigkeit. So konnten die Wände mit „schimmernden Perlen“ veredelt werden. Wir finden nun eine herrliche frescoähnliche Optik vor.

  2. Das Papier auf dem die zwei Typen die neulich Pi bis zur 10 Billionsten Stelle (oder so) berechnet haben, alles in Schriftgröße 4 abgedruckt haben. Und die zwei Stühle sind die, auf denen sie dabei saßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.